Sie sind hier

Artikel 1 – Gültigkeitsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Movie Park Germany GmbH gelten für den Online-Verkauf von Eintrittskarten des Movie Park Germany durch die Movie Park Germany GmbH. Sie ergänzen die vor Ort aushängende und unter http://www.movieparkgermany.de/de/parkordnung abrufbare Parkordnung und die an den jeweiligen Attraktionen aushängenden Benutzungsbedingungen der einzelnen Attraktionen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Käufers erkennt die Movie Park Germany GmbH nicht an, es sei denn sie hätte deren Geltung ausdrücklich zugestimmt.

Artikel 2 - Definitionen

Der Verkäufer ist die:

Movie Park Germany GmbH
Warner Allee 1
D - 46244 Bottrop
Tel: + 49 (0) 2045 899 899
Fax: + 49 (0) 2045 899 706
E-Mail: info@moviepark.de
Umsatzsteuer-IDnummer: DE815202009

Käufer ist der Erwerber der Tickets.

Artikel 3 – Angebot

Informationen, die Produkte und Leistungen beschreiben, welche uber die Webseite der Movie Park Germany GmbH gekauft werden können, werden als unverbindliche Einladung für einen Vertragsabschluss betrachtet. Die Einladung zum Vertragsschluss ist solange gültig, wie sie auf der Webseite präsentiert wird, es sei denn, es wird im Besonderen darauf hingewiesen.

Movie Park Germany GmbH verpflichtet sich, die Bestellung des Käufers zu den Bedingungen der Website anzunehmen. Bei Schreib-, Druck-, und Rechenfehlern ist Movie Park Germany GmbH zum Rücktritt berechtigt.

Artikel 4 – Vertragsabschluss

Um einen Vertrag abzuschließen, muss der Käufer die im Folgenden aufgeführten Schritte einhalten, die in den Sprachen Deutsch, Englisch und Niederländisch zur Verfügung stehen.

Schritt 1 "Besucher"

Der Käufer wählt seine entsprechende Ticketkategorie, als auch deren Anzahl im Onlineshop. Aus Sicherheitsgründen ist außerdem eine Bestellung im Wert von mehr als 500 EUR pro Bestellung und Kontoinhaber nicht möglich. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an unser Service Center!

Schritt 2 "Datum"

Der Käufer hat die Möglichkeit zwischen einem datierten Ticket (nur gültig an dem speziell ausgewählten Besuchstag) oder einem Ticket gültig für die ganze Saison zu wählen. Des Weiteren kann bei Eingabe eines Aktionscodes ein entsprechender Rabatt geltend gemacht werden.

Schritt 3 "Andere Produkte"

Der Käufer hat die Möglichkeit zusätzliche Leistungen zum Ticket zu erwerben.

Schritt 4 "Ihre Bestellung"

Eine Zusammenfassung der Bestellung erscheint auf dem Bildschirm mit den folgenden Angaben: gekaufte(s) Produkt(e)/Leistung(en), Gesamtpreis

Schritt 5 "Identifizierung, Abgabe des Angebots durch den Käufer und Zahlung"

Der Käufer identifiziert sich durch die Pflichtangabe folgender persönlicher Daten: Vorname, Nachname, Adressangabe, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie Geburtsdatum (eine vorherige Registrierung ist nicht erforderlich). Der Käufer wählt die Art der Bezahlung zwischen:

a) Zahlung mit Kreditkarte (Master oder Visa) oder Maestro
b) Sofortüberweisung über den Anbieter Sofortüberweisung.de
c) Giropay
d) Paypal
e) IDEAL

Der Käufer muss mit dem Kreditkarten/Konto Inhaber übereinstimmen (automatischer Abgleich findet statt). Movie Park Germany GmbH behält sich das Recht vor, eine oder mehrere der unter a) bis e) genannten Zahlungsmöglichkeiten vorübergehend nicht zur Verfügung zu stellen und wird den Käufer hierüber vor Vertragsschluss informieren.

Bei Zahlung per Kreditkarte werden die 3-D Secure Sicherheitsverfahren Verified by Visa und Mastercard Secure Code unterstützt. Um eine Bestellung abschließen zu können müssen die entsprechenden Sicherheitsabfragen während der Bestellung nach erscheinender Anweisung durchgeführt werden.

Der Käufer muss die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Internetbuchungen akzeptieren; ein Hypertext-Link erlaubt ihm, die Bedingungen zu lesen, herunterzuladen und auszudrucken. Der Käufer kann entweder seine Bestellung durch Klicken des Bestell-Buttons "zahlungspflichtig bestellen" bestätigen oder durch Klicken des Symbols "zurück" die Bestellung ändern, dieser Schritt erlaubt dem Käufer Fehler zu korrigieren und seine Bestellung anschließend durch Klicken des Bestell- Buttons "zahlungspflichtig bestellen" zu bestätigen. Mit dem Klicken des Bestell-Buttons "zahlungspflichtig bestellen" gibt der Käufer verbindlich das Angebot ab, den Inhalt des Warenkorbs erwerben zu wollen.

Schritt 6 „Kaufbestätigungsemail mit Tickets“

Der Vertrag kommt durch die Kaufbestätigung per e-mail von der Movie Park Germany GmbH zustande, die unmittelbar nach dem Eingang der Bestellung und der Zahlung des Kaufpreises über den Zahlungsdienstleister Computop GmbH erfolgt. Diese E-Mail enthält die entsprechende Anzahl an bestellten Tickets in pdf-Format. Die Bestätigung stellt zugleich einen Nachweis des Vertragsschlusses und der Vertragsbedingungen für den Käufer dar.

Schritt 7 „Ausdruck der Tickets und Ticketbedingungen“

Der Kunde muss selbständig dafür Sorge tragen, dass er die Tickets lesbar ausdruckt und diese am Anreisetag am Parkeingang vorlegt. Die Tickets können nicht an der Tageskasse hinterlegt werden. Der Gültigkeitszeitraum ist auf dem Ticket angegeben. Tickets sind nur einmal nutzbar (Ausnahme 2- Tagestickets). Der Nutzer des Tickets darf vom ggf. aufgedrucktem Besteller und Kontoinhaber abweichen. Jeder Besucher benötigt ein eigenes Ticket das am Eingang des Parks eingelesen und entwertet werden kann.

Artikel 5 – Ermächtigung zur Adressweitergabe

Der Käufer weist sein Kreditinstitut, das durch die angegebene Bankleitzahl bezeichnet ist, an, bei Nichteinlösung der Kreditkartenzahlung oder bei Widerspruch gegen die Kreditkartenzahlung der Movie Park Germany GmbH und der Computop GmbH auf Aufforderung den Namen und die Anschrift des Käufers mitzuteilen, damit diese ihren Anspruch gegen den Käufer geltend machen können.

Artikel 6 – kein Widerrufsrecht des Käufers

Der Käufer hat nach § 312g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht.

Artikel 7 – Stornierung der Tickets durch Movie Park Germany GmbH

Werden Zahlungen im Nachhinein durch den Käufer storniert bzw. wird Kreditkartenabbuchungen widersprochen oder werden andere Unstimmigkeiten bei der Bestellung festgestellt, kann Movie Park Germany die Tickets stornieren und den Zutritt zum Park verwehren.

Artikel 8 – Datenschutz

Movie Park Germany GmbH ist berechtigt, alle Daten, die die Geschäftsbeziehung mit dem Käufer betreffen, unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und aller sonstigen anwendbaren Datenschutzbestimmungen zu verarbeiten. Richtlinien im Hinblick auf die Übereinstimmung mit den Bestimmungen zum Schutz der Privatsphare sind in der Datenschutzerklärung der Movie Park Germany dargelegt.

Artikel 9 - Erfüllungsort, Gerichtsstand und Rechtsordnung

Für Verträge mit Kaufleuten, juristischen Person des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen wird als Erfüllungsort für die Lieferung und Zahlung sowie als Gerichtsstand Bottrop vereinbart; die Movie Park Germany GmbH ist jedoch berechtigt, auch am Ort des Sitzes oder eine Niederlassung des Käufers zu klagen.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UNKaufrechts.

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.